Allgemein

Zehn neue Labels seisler.swiss

By 2. Dezember 2019 No Comments

Das regionale Förderplattform seisler.swiss hat am 21. November in Tafers zehn neue Labels überreicht. Es sind Institutionen, Vereine, Kulturschaffende sowie Firmen, die alle Kriterien von seisler.swiss erfüllt haben. Sie identifizieren sich mit dem Senseland, setzen sich für die Region ein und tragen Trümpfe der Sensler hinaus. Für Präsident Rudolf J. Merkle ein Zeichen, dass sein Verein auf dem richtigen Weg ist: «Wir haben schon mehr Mitglieder und Labels für 2020 als wir erhofft haben.» Aktuell sind es 23 Labels und rund 60 Mitglieder. Im lockeren Gespräch konnten dann Senslerinnen und Sensler weitere Ideen entwickeln können.

Neue Labelträger:

axalta Treuhand, Düdingen

InnoService AG, Düdingen

Kultagentur/Kultfestival Hauta, Alterswil

Pflegeheim Aergera, Giffers

REGA-TV, Düdingen

Sensia AG, Düdingen

Skippr, Düdingen/Villars-sur-Glâne

Slämsler/Schriftsteller Christian Schmutz

futec IT, Plaffeien

Schwallers Bauernladen, St. Antoni