Allgemein

Weitere sechs Labels seisler.swiss

By 13. Februar 2020 No Comments

Die regionale Förderplattform seisler.swiss hat im Rahmen seiner GV am 12. Februar in Tafers sechs neue Labels überreicht. Alle sechs Institutionen, Kulturschaffenden sowie Firmen haben die Kriterien von seisler.swiss erfüllt. Sie identifizieren sich stark mit dem Senseland, setzen sich für die Region ein und tragen Trümpfe der Senslerinnen und Sensler hinaus. Somit zählt der Verein Marke Senseland 29 Labelträger fürs Jahr 2020. Die letzte Übergabe fürs aktuelle Jahr ist im Mai 2020 am Kultfestival Hauta geplant.

Neue Labelträger:

Studio Top in Form, Schmitten

Theatergesellschaft Düdingen

Stiftung ssb, Tafers/Schmitten

Rineo Generalbau AG, Düdingen

Gauch – Cave des Rochers AG, Düdingen

Zumwald und Neuhaus AG, Zumholz

Foto folgt