Allgemein

Freilichttheater: Inhaltliche Fortsetzung von «Hörti Zytte»

By 22. Juli 2020 No Comments

Mark Kessler, künstlerischer Leiter des 80-köpfigen Theaters Hintercher, hat ein viertes Sensler Freilichttheaterstück geschrieben. Es wird Anfang Sommer 2021 von fast 30 SchauspielerInnen in Friseneit auf die Bühne gebracht. Bühnenbild, Tribüne und Theaterbeiz sind vergleichbar mit «Hörti Zytte» (2017/18). «Zytte ändere sich» ist auch inhaltlich eine Fortsetzung. Einige Figuren haben sich in 15-20 Jahren weiterentwickelt, andere werden ausgetauscht.

Die seisler.swiss-Labelträger haben grossen Erfolg mit Mundartstücken aus dem Senseland des 20. Jahrhunderts. «Als Grundlagen für die fiktive Geschichte dienen mündliche Überlieferungen, Zeitungsartikel und Dokumente», sagt Regisseur und Autor Mark Kessler. Die Geschichte hat tragische wie komische Momente. Zu kurz kommt auch die Liebe nicht.

Infos: www.theater-hintercher.ch