Allgemein

Franziska Werlen verabschiedet sich und bleibt, Barbara Andrey war da, bevor sie da war

Time to say goodbye – Franziska Werlen, unser verdientes Vorstandsmitglied, verlässt uns mit der Generalversammlung von 2021. Ihr Engagement mit grossem Herz und konstruktiver Kritik, Ihre Kreativität, Durchsetzungsfähigkeit und kommunikative Kompetenz werden seisler.swiss und dem Senseland fehlen. Wir danken Franziska nicht nur für das, was sie geleistet hat, sondern gleichermassen dafür, dass sie unsere Ideen als Botschafterin weiter aktiv unterstützt.

Barbara Andrey ist von der Generalversammlung glanzvoll in den Vorstand gewählt worden. Dies war ein juristischer Nachvollzug des Faktischen, denn seit über einem Jahr hat sie schon für uns gearbeitet. Wir freuen uns, dass sie uns tatkräftig mit Energie und guten Ideen unterstützt und sich weiterhin für das Senseland einsetzt. Liebe Barbara: nachträglich herzlich willkommen.

Der leicht veränderte Vorstand wird auch in Zukunft unbeirrt seiner Mission folgen: Epis mache fǜr ds Seiselann. Gerne laden wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein, uns zu begleiten.

Infos: www.seisler.swiss