Allgemein

Die Plattform seisler.swiss zählt neu 52 Labels

Das Vernetzen trägt Früchte. Zwei weitere Körperschaften haben das Label seisler.swiss geschafft: Die Firma art Metallbau in Düdingen verbindet die positiven Werte der Sensler mit handwerklicher Kreativität und Zukunftsorientierung. Und der Gasthof zum Schlüssel in Überstorf sucht allerlei Möglichkeiten, die Sensler Region und Produkte in der Schweiz bekannter zu machen. Die Vertreterinnen und Vertreter der beiden Firmen zeigten sich geehrt und voller Tatendrang bei der Labelübergabe an der GV in Selgiswil.

Alle mittlerweile 52 Trägerinnen und Träger des Labels identifizieren sich mit dem Senseland, setzen sich für die Region ein und repräsentieren mit ihren Stärken und Fähigkeiten in ihrem Tun die Senslerinnen und Sensler. Sie bilden eine wichtige Säule des Vereins Marke Senseland.

Infos: www.seisler.swiss